Seiten

Gute Gründe

10 gute Gründe für die Christliche Schule Dübendorf

Klicke auf das erste Bild um die Präsentation zu starten!

Konzept

Konzept

Respekt-1024x576

Ausrichtung und Profil

Gegenseitige Achtung, Rücksichtnahme, verantwortungsvolles Handeln, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit sind uns wichtig. Die Lehrerinnen und Lehrer der Christlichen Schule Dübendorf sind engagierte Christen und fachlich sowie menschlich für ihre Aufgabe qualifiziert. Die erste Lektion des Tages beginnt in der Regel mit einer kurzen Andacht und/oder einem Gebet. Sofern Schüler und Eltern die Grundausrichtung der Schule respektieren, steht die Christliche Schule Dübendorf allen Schülerinnen und Schülern unabhängig von ihrem weltanschaulichen oder religiösen Hintergrund offen.

Elternzusammenarbeit und Mitarbeit

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig. Dazu dienen u.a.

  • Elternabende, Kontaktheft
  • regelmässige Rückmeldungen aus dem Schulalltag
  • Standortgespräche mit den Klassenlehrern
  • eine enge Zusammenarbeit von Schule, Elternhaus und Berufsberatung in der Berufswahl

Die Teilnahme der Eltern am Schulgeschehen und deren Mitarbeit (Reinigungsdienst, Mittagsaufsicht) sind erwünscht bzw. erwartet. Regelmässig findet ein Schulgebetsabend statt.

Trägerschaft

Die Christliche Schule Dübendorf ist ein Arbeitszweig der ASBB. Unter dem Namen Christliche Schulen führt die Arbeitsgemeinschaft für Schulen auf biblischer Basis (ASBB) seit 1987 staatlich anerkannte Privatschulen im Kanton Zürich.