Lehrlingswettbewerb

Im Novem­ber fin­det jeweils der Lehr­lings­wett­be­werb statt, an dem Ler­nen­de ihre Pro­jek­te vor­stel­len und dafür prä­miert wer­den. Die Schü­ler der 2. Sek, die gera­de mit­ten in der Berufs­wahl ste­cken, nutz­ten die Gele­gen­heit, um sich einen Augen­schein zu ver­schaf­fen und ers­te Kon­tak­te zur Berufs­welt zu knüp­fen. Sie hat­ten über einen Beruf zu recher­chie­ren und durf­ten dazu die am ent­spre­chen­den Stand Aus­kunft geben­den Per­so­nen mit Fra­gen löchern. Es dau­er­te nicht lan­ge, bis alle ein Pro­jekt gefun­den hat­ten, das sie span­nend fan­den. Über­all waren sie in Gesprä­che ver­tieft oder hör­ten zu, wenn die Lehr­lin­ge von ihren Erfah­run­gen erzähl­ten. Für eini­ge war die Stun­de viel zu kurz und sie blie­ben län­ger, für ande­re war es gera­de recht so, damit die neu­en Erfah­run­gen auch noch ver­daut wer­den kön­nen.