Einträge von Daniela Dettwiler

Schuleinstellung wegen Corona-Virus

Auch uns hat es sehr getrof­fen, dass wir momen­tan kei­nen Prä­senz­un­ter­richt haben kön­nen, sind aber ger­ne bereit, die Anord­nun­gen des BAG mit­zu­tra­gen. Des­halb ist es in unse­ren Räum­lich­kei­ten sehr ruhig gewor­den. Nur ein paar Leh­rer sind da und arbei­ten, sel­ten streckt ein Schü­ler den Kopf her­ein und holt Schul­sa­chen, die ver­ges­sen wur­den. Aber der Schul­un­ter­richt […]


Skitage in Adelboden

Es war ein rie­si­ges Geschenk, dass die Sekun­dar­schü­ler die letz­ten mög­li­chen Schul­ta­ge als Ski­ta­ge in Adel­bo­den ver­brin­gen durf­ten, bevor das Coro­­na-Virus zur Schul­schlies­sung geführt hat. Vom 10. bis 13. März ver­brach­ten die Sekun­dar­klas­sen vier Tage im Feri­en­heim an der Ski­pis­te, wo die Kennt­nis­se im Ski­fah­ren und Snow­boar­den erwei­tert wur­den bzw. es neu erlernt wer­den konn­te. Die […]


Infoabend

Am 2. März hat unser Infor­ma­ti­ons­abend statt­ge­fun­den. Wir haben uns über das Inter­es­se sehr gefreut! Die Schu­le wur­de vor­ge­stellt, das Pri­­mar- und Sekun­dar­schul­mo­dell dar­ge­stellt, das Über­tritts­ver­fah­ren erklärt und ein Ein­blick in Schul­an­läs­se sowie den Betrieb im All­tag gewährt. Danach war Zeit zum Aus­tausch, man konn­te Fra­gen stel­len und die Schu­le anschau­en. Der Abend stiess auf […]


Tag der offenen Tür

Am 1. Febru­ar konn­te jeder, der sich dafür inter­es­sier­te, unse­re Schul­räum­lich­kei­ten besu­chen und dem Unter­richt bei­woh­nen. Zahl­rei­che Leu­te, dar­un­ter auch vie­le unbe­kann­te Gesich­ter, nah­men die­se Gele­gen­heit wahr und erhiel­ten an die­sem Vor­mit­tag einen Ein­blick in den Schul­all­tag unse­rer Pri­­mar- und Sekun­dar­schu­le. In der Pau­se zwi­schen den zwei Unter­richts­blö­cken san­gen die Schü­ler gemein­sam ein Lied, das […]


Schulsilvester einmal anders

Es war um 17 Uhr bereits dun­kel, als sich die gesam­te Schü­ler­schar zwi­schen Düben­dorfs Häu­sern hin­durch, übers Feld und durch den Wald zu einem unbe­kann­ten Ziel auf­mach­te. Fackeln erhell­ten zwi­schen den Bäu­men die Umge­bung und sorg­ten dafür, dass alle den Weg fan­den und schliess­lich vor einer Wald­hüt­te stan­den. Am wär­men­den Feu­er erhiel­ten die Schü­ler und […]


Medientage der Sek

Die Schü­ler der Sek haben anfangs Dezem­ber Pro­jekt­ta­ge zum The­ma Medi­en besucht. Zwei Wochen zuvor hat­te bereits ein Vor­trag dazu statt­ge­fun­den, an dem über die Risi­ken am Com­pu­ter infor­miert wur­de. Nun erfuh­ren die Schü­ler in ver­schie­de­nen Work­shops wie Zei­tung, Gamen, Fern­se­hen, Soci­al Media oder Fake News Wert­vol­les zum Umgang mit den Medi­en, aber auch Hin­wei­se […]


2. Sek besucht Berufsmesse

Herbst­zeit heisst Berufs­mes­se­zeit. Tau­sen­de von Sekun­dar­schü­lern sind dann in der Mes­se­hal­le Oer­li­kon unter­wegs und infor­mie­ren sich über die ver­schie­de­nen Beru­fe, die es zu erler­nen gibt. Auch unse­re Zweit­s­ek­schü­ler waren mit dabei und haben sich hoch­mo­ti­viert ins Getüm­mel gestürzt, um sich über die für sie in Fra­ge kom­men­den Beru­fe schlau zu machen. Dann gab es auch […]


Primarschüler in der Umwelt-Arena Spreitenbach

Mit­te Novem­ber besuch­te die Pri­mar­schu­le mit ihren Klas­sen­leh­rern Herr Weid­mann und Frau Suh­ner die Umwelt-Are­­na in Sprei­ten­bach. In der Ernäh­rungs­aus­stel­lung “Welt des Essens” lern­ten die Schü­ler, dass die aktu­el­le Welt­be­völ­ke­rung jähr­lich den Ertrag von zwei­ein­halb Pla­ne­ten Erde ver­braucht. Für ein Rinds­ko­te­lett wird die Umwelt aus­ser­dem viel stär­ker belas­tet als für eine Avo­ca­do. Im Unter­ge­schoss durf­ten […]


Lehrlingswettbewerb

Im Novem­ber fin­det jeweils der Lehr­lings­wett­be­werb statt, an dem Ler­nen­de ihre Pro­jek­te vor­stel­len und dafür prä­miert wer­den. Die Schü­ler der 2. Sek, die gera­de mit­ten in der Berufs­wahl ste­cken, nutz­ten die Gele­gen­heit, um sich einen Augen­schein zu ver­schaf­fen und ers­te Kon­tak­te zur Berufs­welt zu knüp­fen. Sie hat­ten über einen Beruf zu recher­chie­ren und durf­ten dazu […]


Päckli-Aktion

Die gan­ze Schu­le hat an der Päck­li­ak­ti­on von Licht im Osten mit­ge­hol­fen. Nach den Infor­ma­tio­nen über Hin­ter­grund und Zie­le der Akti­on, haben die Schü­ler grup­pen­wei­se die Migros und den Coop durch­fors­tet, um ihre Geschen­ke ein­zu­kau­fen. Da war man­che Her­aus­for­de­rung zu bewäl­ti­gen, denn pro Paket durf­ten nur 30 Fran­ken ver­wen­det wer­den. Des­halb muss­ten die Schü­ler alle […]